jump to navigation

[Bücher] Ich resigniere – oder: manche Bücher muss man nicht lesen 5. Oktober 2009

Posted by waldfeeee in Bücher.
trackback

Ja, es war einer dieser Spontan-Käufe, der Roman „1000 neue Dinge, die man bei Schwerelosigkeit tun kann“ von Jenni Zylka… jedoch nach ungefähr einem drittel des Buches kommt es mir immer noch vor, wie ein billiger möchtegern Abklatsch von Bridget Jones. Es tut mir leid, an alle, denen dieses Buch gefallen hat, aber meinen Geschmack trifft es so rein gar nicht. Ich denke, ich werde es erstmal zurück in mein Regal verbannen. Vielleicht wird dies auch eins der Bücher sein, welches ich in die Wildnis entlassen werde. Wir werden sehn.
Auf jeden Fall habe ich mir, nach dieser Enttäuschung, zwei neue Bücher gegönnt, als ich heute so gelangweilt im Bahnhof rumgeisterte und auf den Zug wartete. Mal schauen, wann ich mich an die anderen 1€-Bücher rantraue, da ich nach diesem Roman etwas den Mut verloren habe.
Die Bücher die ich mir kaufte (und die mit dem Schildchen „Bestseller“ verziert sind… wenn das mal nichts heißen mag) sind folgende:
Im Durcheinanderland der Liebe“ von François Lelord
>> von dem Autor, der die Hector-Bücher schrieb, einfach zuckersüß
Die Bücherdiebin“ von Markus Zusak
>> vor diesem Roman stand ich schon öfters und nun endlich habe ich mich entschlossen ihn zu kaufen. Außerdem hat er schön viele Seiten, was, auf Grund der Tatsache, dass ich in den Herbstferien jede Menge Zeit zur Verfügung haben werde (in einem Land, in dem ich nur eine Person kenne, welche nicht immer anwesend sein wird) höchst erfreulich ist.
Mit dem ersteren habe ich auch schon begonnen.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: